Werbemittel


Werbemittel
Unter Werbemitteln versteht man u.a. Prospekte, Flyer, Inserate, Spots, Werbegeschenke, etc.

Marketing Lexikon. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Werbemittel — Unter Werbemittel versteht man die gestaltete (objektivierte) Form der Werbebotschaft. Sie wird durch Werbeträger an die Zielpersonen übermittelt. Wilhelm Hill definiert das Werbemittel als die reale sinnlich wahrnehmbare Erscheinungsform der… …   Deutsch Wikipedia

  • Werbemittel — das Werbemittel, (Aufbaustufe) Mittel, das für Werbung eingesetzt werden kann Beispiel: Kostenlose Produkte sind heutzutage ein populäres Werbemittel …   Extremes Deutsch

  • Werbemittel — Werbemedium; Werbeträger * * * Wẹr|be|mit|tel, das: der Werbung dienendes ↑ 1Mittel (1). * * * Wẹr|be|mit|tel, das: der Werbung dienendes ↑Mittel (1) …   Universal-Lexikon

  • Werbemittel — Wẹr·be·mit·tel das; meist Pl; alle Dinge, die benutzt werden, um ↑Werbung (1) zu machen, z.B. Plakate, Filme …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Werbemittel — Ausdrucksmittel der Werbung, in dem die aus den ⇡ Werbezielen abgeleitete Werbebotschaft gebündelt und dargestellt wird. Arten: (1) Gedruckte W.: ⇡ Printwerbung; (2) elektronische W.: ⇡ Elektronische Werbung; (3) sonstige W.: ⇡ Werbegeschenke, ⇡… …   Lexikon der Economics

  • Werbemittel — Wẹr|be|mit|tel, das …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bundesverband der Werbemittel-Berater und -Großhändler — Logo des bwg Der Bundesverband der Werbemittel Berater und Großhändler e.V.(bwg) ist der nationale Spitzenverband der Werbeartikelbranche und bündelt die unternehmerischen Interessen seiner Mitgliedsfirmen. Diese handeln mit Werbeartikeln und… …   Deutsch Wikipedia

  • Selfmailer — Werbemittel ohne Umschlag bzw. Kuvert, bestehend aus Brief, Prospekt, Bestell und Antwortkuvert, das in einem einzigen Arbeitsgang auf besonderen Maschinen gefertigt (also: gefalzt, geklebt, gummiert, perforiert, geschnitten und kuvertiert) wird …   Marketing Lexikon

  • Beilagen — ⇡ Werbemittel, die Zeitungen und Zeitschriften beigelegt werden, vorwiegend ⇡ Prospekte und ⇡ Supplements. Arten: B. in Tages oder Wochenzeitungen; B. in Publikums oder Fachzeitschriften. Vorteile sind bes. schnelle Durchdringung der ⇡… …   Lexikon der Economics

  • Product Placement — Werbemittel, bei dem durch gezielte Platzierung von Markenprodukten in Form einer realen Requisite in die Handlung eines Spielfilms eine hohe ⇡ Werbewirkung erwartet wird. Das Produkt (die Marke) muss für den Betrachter erkennbar sein und z.B.… …   Lexikon der Economics